bauchkorrgroß

Bauchkorrektur

Nach Schwangerschaft oder Operation

Eine Schwangerschaft hinterlässt fast immer Spuren am weiblichen Körper. Bedingt durch die Überdehnung der Haut und die damit verbundene Zerstörung der elastischen Fasern kommt es nur in seltenen Fällen zu einer kompletten Rückbildung des Bauches. Gleiches gilt für die darunterliegenden Muskelschichten. Insbesondere die sehnenartige Verspannung der Bauchwand bleibt meist locker, so dass selbst durch Aufbautraining der Muskulatur kein flacher Bauch allein aus eigenem Antrieb erreicht werden kann. Hier helfen wir.

Eine Wiederherstellung der Bauchform kann auch nach vorangegangenen Operationen notwendig werden. In manchen Fällen hält die Naht der Muskulatur nicht oder die Muskelnarbe reißt ein. Dann spricht man von einem Bauchwandbruch (Hernie). Neben der Versorgung dieser Schwachstelle mit Kunststoffnetzen bieten wir Ihnen auch den Aufbau der Bauchwand mit Eigengewebe an. Exklusiv in Würzburg.

BAUCHDECKENSTRAFFUNG (ABDOMINOPLASTIK)FETTABSAUGUNG (LIPOSUCTION)REKTUSDIASTASENSCHWANGERSCHAFTSBAUCHBAUCHWANDBRÜCHE (HERNIEN)NABELBRÜCHE (HERNIEN)NARBENKORREKTURKINDLICHE BAUCHWANDDEFEKTE (GASTROSCHISIS)KINDLICHE FEHLBILDUNGEN